Site name

Wir stellen uns vor

Die Krankenhausakademie des Landkreises Görlitz ist seit 1. September 2018 die zentrale Medizinische Berufsfachschule für den Landkreis Görlitz. Die Akademie bietet 280 Ausbildungsplätze und steht in gemeinsamer Trägerschaft des Städtischen Klinikums Görlitz und des Klinikums Oberlausitzer Bergland. Die engagierten Lehrer*innen vermitteln den Schüler*innen das umfangreiche theoretische Wissen in der Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege. Die theoretische und fachpraktische Ausbildung beinhaltet den Unterricht in berufsbezogenen Themenbereichen und berufsübergreifenden Fächern (z.B. Deutsch, Englisch) mit dem Ziel einer ganzheitlichen Ausbildung. Sie können in Krankenhäusern, ambulanten und stationären Pflege- oder Rehabilitationseinrichtungen tätig sein. Die Schüler*innen erhalten durch die enge Anbindung an die Ausbildungskliniken und die sehr gute Zusammenarbeit mit verschiedenen Praxiseinrichtungen eine praxisnahe und zukunftsorientierte Ausbildung. Der Ausbildungsvertrag wird direkt mit den Krankenhaus geschlossen.

 

Unser Team

Ines Hofmann
GeschäftsführerinInes Hofmann +49 3581 371131ines.hofmann@kha-goerlitz.de
Enrico Knobloch-Klose
Standortbeauftragter Kreiskrankenhaus Weißwasser
Thomas Zerbe
stellvertretender SchulleiterThomas Zerbe+49 3581 373912zerbe.thomas@kha-goerlitz.de
Standortbeauftragter Klinikum Oberlausitzer Bergland
Christin Gerhardt
Planung und KoordinationChristin Gerhardt+49 3581 373912gerhardt.christin@kha-goerlitz.de
Andrea Schaller
SchulsekretärinAndrea Schaller+49 3581 373911schaller.andrea@kha-goerlitz.de
Jana Wichor
Standortbeauftragte Städtisches Klinikum Görlitz
Elke Rochlitz
Standortbeauftragte Städtisches Klinikum Görlitz
Steffi Müller-Kalbas
Standortbeauftragte Kreiskrankenhaus Weißwasser
Reinhild Lorenz
Standortbeauftragte Malteser Krankenhaus
Katrin Jährig
Standortbeauftragte Sächsisches Krankenhaus Großschweidnitz
Mirjam Heinzel
Standortbeauftragte Malteser Krankenhaus
Konstanze Bachmann
Standortbeauftragte Klinikum Oberlausitzer Bergland
Anne Mirtschin
Standortbeauftragte Städtisches Klinikum Görlitz

Das spricht für UNS

Wir sind eine staatliche Schule. Das bedeutet, dass für die Ausbildung bei uns kein Schulgeld zu bezahlen ist. Träger Ihrer Ausbildung ist eine unserer Partnerkliniken. Von ihrem Ausbildungsbetrieb erhalten Sie eine Ausbildungsvergütung. Außerdem haben Sie nach der erfolgreich absolvierten Ausbildung bei uns hervorragende Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Ein Job ist quasi garantiert.
Wir sind zertifiziert nach ISO 9001:2015

Image
Image

Unsere Geschichte

Am 1. September 2018 wurde die Krankenhausakademie gegründet. Sie entstand aus der Fusion der Medizinischen Berufsfachschulen Zittau und Görlitz. Durch die Konzentration der Ausbildung an einem Standort können finanzielle und personelle Ressourcen im Sinne bestmöglicher Ergebnisse gebündelt werden. Durch eine hohe Qualität der Ausbildung wollen wir  Menschen für eine Ausbildung in einem Pflegeberuf interessieren und unsere Ausbildungszahlen stabilisieren. Mittelfristig wird die Krankenhausakademie gemeinsame Fort- und Weiterbildungen für die beteiligten Krankenhäuser anbieten. Gesellschafter sind die Klinikum Oberlausitzer Bergland gGmbH und das Städtische Klinikum Görlitz gGmbH.

Hier nun ein geschichtlicher Abriss auf dem Weg zur Krankenhausakademie Landkreis Görlitz gGmbH.

Medizinische Berufsfachschule Görlitz

  • Medizinische Fachschule (Otto-Müller-Straße Görlitz)
  • Fachdisziplinen: Krankenpflege, Kinderkrankenpflege, Krippenerzieher, stomatologische Assistenten

bis 1994

Februar 1994

  • Gründung der Medizinischen Berufsfachschule des Ausbildungsverbundes Niederschlesien/Oberlausitz
  • Umzug ins Gelände des Klinikums

  • Umzug ins neue Gebäude Scultetusstraße
  • Ehemalige Grundschule wurde durch Stadt Görlitz erworben und durch das Städtische Klinikum Görlitz instandgesetzt
  • Fachdisziplinen: Gesundheits- und Krankenpflege
    ab 2002 Krankenpflegehilfe (1Jahr)
    ab 2011 Krankenpflegehilfe (2 Jahre)
    • Gelegentlich Lehrveranstaltungen für Assistenten im Gesundheits- und Sozialwesen
      • Partner: Klinikum Görlitz, Krankenhaus Weißwasser, später Malteser Krankenhaus St. Carolus

2000

01.09.2018

Krankenhausakademie Landkreis Görlitz GmbH

Medizinische Berufsfachschule Zittau

  • Krankenpflegeschule an der Zittauer Bildungsgesellschaft gGmbH
  • Kooperation zwischen Klinikum Löbau-Zittau und Sächsischem Krankenhaus Großschweidnitz sowie der Zittauer Bildungsgesellschaft als Betreiber der Schule
  • Fachdisziplinen: Krankenschwester / Krankenpfleger
  • Partner: Kreiskrankenhäuser Zittau und  Ebersbach, Sächsisches KH für Psychiatrie und Neurologie Großschweidnitz

01.09.1993

2002

  • Zusätzliche Fachrichtung: Ausbildung zur Krankenpflegehilfe

  • Erhöhung der Ausbildungsplätze auf 170
  • Neuer Partner: Malteser Krankenhaus Görlitz

2008-2012

2017-2018

  • Vertiefung der Zusammenarbeit mit der Krankenpflegeschule am Städtischen Klinikum Görlitz
  • Durchführung eines Anpassungslehrganges für ausländische Pflegekräfte
    • Länderübergreifendes Bildungskonzept: Berufsorientierung Pflege für polnische Jugendliche

25jähriges Jubiläum des Bestehens der MBFS Zittau

August 2018

01.09.2018

Krankenhausakademie Landkreis Görlitz GmbH

Anfahrt

Über die A4:
Abfahrt Görlitz, auf die B6 Richtung Görlitz,
auf die B99 Richtung Königshufen
Aus dem Norden:
B115 Richtung Görlitz, weiter auf die B6,
auf die B99 Richtung Königshufen
Aus dem Süden:
Auf der B99 aus Richtung Zittau, Ostritz, Hagenwerder
durch die Stadt Görlitz bis Königshufen
Aus dem Westen:
B6 Richtung Görlitz bis zur Kreuzung Görlitz Königshufen,
auf die B99 Richtung GR-Königshufen

Öffentliche Verkehrsmittel

Tram Linie 1 und 2 – Haltestelle „Am Friedhof“ ca. 300 Meter